Eine flexible Komplettlösung mit leistungsstarker und fortschrittlicher Technologie

Pimcore ist ein plattformunabhängiges, Web-basiertes Open-Source Content Management System (CMS), welches gleichzeitig ein Stammdatenmanagement (MDM), ein Produktinformationsmanagement (PIM) und ein Digitale Assetmanagement (DAM) vereint. Dadurch können Produkte, Prozesse und Strukturen vollumfänglich abgebildet werden, um den wachsenden Anforderungen am B2B und B2C Markt standzuhalten. Durch den strikten API-First Ansatz wird es möglich, die von Pimcore administrierten Daten und Funktionen anderen Diensten zur Verfügung zu stellen, um so beispielsweise Mobile Apps, Frontend- und verschiedenste Dritt-Anbieter Systeme anzubinden. Pimcore basiert in der aktuellen Version 5 auf dem PHP Webframework Symfony, das einer komponentenbasierten Software Architektur zugrunde liegt. So können kundenindividuelle Anforderungen realisiert und gleichermaßen wachstumsorientierte Lösungen geschaffen werden.

Pimcore Funktionsumfang im Überblick

  • WYSIWYG-Editor inklusive Einbettung von Multimedia-Elementen
  • Externe Benutzer (Neuregistrierung, Aktualisierung)
  • Rechte- / Rollensystem (Administrator, Redakteur, Autor, Mitarbeiter, externe Benutzer)
  • Responsive Design (Backend, Frontend)
  • SEO
  • MDM, PIM und DAM Verfügbarkeit
  • Versionierung von Datensätzen (z.B. Objekte, Assets und Dokumente)

Einsatzgebiete von Pimcore

  • Corporate Websites
  • Mehrsprachige Websites
  • E-Commerce, Digital Commerce
  • Shopsysteme

Vorteile von Pimcore

  • Abbildung individueller Datenstrukturen
  • Vollwertige CMS-, MDM-, PIM- und DAM Funktionalität durch Software-Kern gegeben
  • Geeignet für Websites mit hohem Besucheraufkommen
  • Standardmäßige Unterstützung mehrsprachiger Websites
  • Intuitiv bedienbare Administrationsoberfläche

Nachteile von Pimcore

  • Kleine Community
  • Einrichtung und Administration des Kerns und der Erweiterungen erfordert Fachkenntnisse
  • Wenige Plug-Ins verfügbar, vieles muss ausprogrammiert werden

Teilen