Ihre digitale Full-Service-Agentur in Europa

Remote Work: Die wichtigsten Fragen und besten Tools

remote work blog

Remote Work: So wird Ihre Arbeit zukunftsfähig!

Remote Work ist die neue Normalität. Während früher vor allem Freelancer remote, also ortsunbhängig gearbeitet haben, ist es heute auch für immer mehr Festangestellte normal geworden. Statt jeden Tag ins Büro zu fahren, arbeiten sie zuhause, im Coworking-Space oder an anderen Orten.

Zufriedenheit und Produktivität

Das erhöht Zufriedenheit und Produktivität, spart viele Kosten und ist mit innovativen Software-Lösungen technisch kein Problem. Wir beantworten in diesem Blog-Beitrag die wichtigsten Fragen zu Remote Work – und zeigen Ihnen, welche Tools für Remote Work hilfreich sind.

Mehr über Zoho erfahren?

Lernen Sie mehr über die vorgestellten Zoho Tools für Ihr Home Office kennen!Zoho

Mehr über Zoho erfahren?

Lernen Sie mehr über die vorgestellten Zoho Tools für Ihr Home Office kennen!Zoho

Mehr über Zoho erfahren?

Lernen Sie mehr über die vorgestellten Zoho Tools für Ihr Home Office kennen!Zoho

Die wichtigsten Fragen zu Remote Work

Was bedeutet Remote Work?

Viele denken bei „Remote Work“ automatisch ans Home Office, aber Remote Work ist mehr als das. „Remote“ bedeutet „entfernt“ – gemeint ist also jegliche Arbeit, die außerhalb der Firmenräume stattfindet. Das kann das Zuhause ebenso sein wie ein Coworking-Space, ein Zugabteil oder die Strandbar. Wer remote arbeiten möchte, erledigt seine Aufgaben digital und kommuniziert mit der Firma, dem Auftraggeber oder anderen Teammitgliedern via Computer oder Smartphone.

Deshalb ist auch oft von „Digital Work“ die Rede. Andere Begriffe, die in diesem Zusammenhang genutzt werden, sind zum Beispiel E-Work, Telearbeit, Telecommuting oder ortsunabhängiges Arbeiten. Falls jemand teilweise im Büro und teilweise von anderen Orten arbeitet, kann man auch von einem hybriden Arbeitsmodell sprechen.

„Hybrid“ bedeutet „gemischt“ und kann sich auch auf einzelne Zusammenkünfte beziehen. Ein Hybrid-Meeting ist dann also ein Treffen, bei dem manche Mitarbeiter in einem Raum physisch anwesend und andere digital zugeschaltet sind.

Welche Vorteile hat Remote Work?

Das wichtigste Wort zu dieser Frage lautet: Flexibilität. Remote Work macht das Arbeiten flexibler! Statt jeden Tag den gleichen Weg ins Büro zu fahren, kann man als Remoter Worker frei entscheiden, von wo man arbeitet. Zuhause am Schreibtisch? Im Coworking-Space um die Ecke? Oder im Lieblingscafé? Meist genügt Strom und ein Internetanschluss. Außerdem wird ortsunabhängiges Arbeiten oft auch mit Gleitzeit-Modellen verbunden, so dass auch die Arbeitszeit individuell gestaltet werden kann.
Wenn der gewählte Platz für Remote Work das Home Office oder nah dran am Wohnort ist, reduziert das den Arbeitsweg und die Kosten fürs Pendeln.

Ein wesentlicher Vorteil von Remote Work ist also immer Zeit- und Kostenersparnis. Und der ökologische Fußabdruck wird durch weniger Fahrten zur Arbeitsstätte auch kleiner. Für Firmen hat Remote Work den Vorteil, dass sie weniger Geld für teure Büroräume ausgeben müssen. Und dass sie mit Menschen zusammenarbeiten können, die an verschiedenen Orten leben – oft sogar auf weit entfernten Kontinenten.

Sie können so leichter ein kompetentes, internationales Team zusammenstellen. Studien zeigen übrigens, dass Mitarbeiter, die remote arbeiten können, zufriedener und produktiver sind. Es gibt also viele richtig gute Gründe für Remote Work!

Welche Software benötigt man für Remote Work?

Gemeinsames Arbeiten lebt vom Austausch – aber Konferenztische, Kaffee und Kekse sind dafür nicht unbedingt erforderlich! Was man stattdessen braucht: Eine sichere Software für Audio oder Video-Konferenzen. Einen digitalen Kalender, damit Termine unkompliziert abgestimmt werden können. Und ein Chat-Tool, das schnelle Absprachen ermöglicht.
Zu den Software-Lösungen, die das digitale Zusammenarbeiten erleichtern, gehören außerdem Projektmanagement-Tools, in denen sämtliche Aufgaben mit Deadline-Datum notiert und gezielt zugewiesen werden können. Automatische Erinnerungen sorgen dafür, dass Mitarbeitende oder Teams ihre To-dos im Blick behalten.
Darüber hinaus sollten Firmen mit Remote Workern cloudbasierte Dateiverwaltungstools nutzen, mit denen Dateien zentral abgelegt, gemeinsam genutzt und bearbeitet werden können. Viele Programme können Bearbeitungen sichtbar machen und Kommentare oder Fragen über das @-Zeichen direkt an die richtigen Empfänger adressieren.
Einen Überblick über die wichtigsten Tools haben wir Ihnen weiter unten zusammengestellt.

Wie sicher ist Remote Work?

Wer Remote Work sicher gestalten will, sollte ein paar Punkte berücksichtigen. Das fängt mit ganz banalen Hinweisen an: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sollten ihre Geräte zum Beispiel so einstellen, dass Bildschirm schon nach kurzer Inaktivität gesperrt sind.
Grundsätzlich sollten Computer und andere Geräte, die Remote Worker einsetzen, passwort-geschützt sein und für alle Anwendungen sollte eine Zwei-Faktor-Autorisierung eingestellt werden. Wir von codafish setzen außerdem auf innovative Software-Lösungen wie die von Zoho. Zoho speichert sämtliche Daten in ausfallsicheren Cloud-Speichern. Und wir beraten Sie gerne, wenn Sie Ihr Unternehmen für Remote Work öffnen und gleichzeitig gut absichern wollen.

Wir von Codafish sind offizieller Partner von Zoho, einer Firma, die über 40 innovative Online-Software-Tools entwickelt hat, mit denen Sie Ihre Geschäftsprozesse digitalisieren, vernetzen und optimieren können. Zoho-Apps sind ideal für Remote Work, weil sie cloudbasiert sind, als Desktop-Anwendung und Mobile App zur Verfügung stehen und sich intelligent miteinander vernetzen lassen. Hier stellen wir Ihnen die besten Zoho-Anwendungen für Remote Work vor.

Zoho Meeting

Nutzen Sie Zoho Meeting, um professionelle Webinare, Video-Konferenzen und andere Online-Events zu organisieren.

Zoho Cliq

Zoho Cliq ist eine Chat-App, mit der Ihre Mitarbeiter in Sekundenschnelle miteinander interagieren und sich über Chats, Audio- oder Video-Calls austauschen können.

Zoho Mail

Zoho Mail ist mehr als ein Mail-Programm. Die Software enthält auch Zusatz-Funktionen wie einen Kalender, Notizen, Aufgaben und eine Kontaktliste.

Zoho Projects

Mit Zoho Projects können Ihre Teams sämtliche Aufgaben online festhalten und den Status ihrer Bearbeitung immer im Blick behalten.

Zoho WorkDrive

Zoho WorkDrive ist eine Software, mit der Sie Dateien zentral und ortsunabhängig in einer Cloud abspeichern und von mehreren Mitarbeitern bearbeiten lassen können.

Zoho Vault

Der Passwort-Manager Zoho Vault ermöglicht die unbegrenzte Speicherung und übersichtliche Verwaltung von Passwörtern sowie anderen sensiblen Daten.

Überzeugt?

Sie können diese und alle anderen Zoho-Apps alleine kaufen oder als Bundle (z.B. Zoho Workplace) – oder Sie entscheiden sich für das Gesamtpaket Zoho One. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Sie werden Zoho lieben! Und wir stehen Ihnen mit unserer Zoho-Expertise gerne zur Seite!

Mehr über Zoho erfahren?

Lernen Sie mehr über die vorgestellten Zoho Tools für Ihr Home Office kennen!Zoho

Wir von codafish sind Ihr Partner für Remote Work

Wir beraten Sie gerne, wie Sie die verschiedenen Zoho-Apps nutzen, um Remote Work möglich zu machen oder zu optimieren. Wir bei codafish arbeiten übrigens selbst komplett remote!

Möchten Sie sich unverbindlich informieren? Füllen Sie das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns direkt an: 00800 2632 3474

Unsere Leistungen im Überblick

Als Full-Service-Agentur entwickeln wir mit Ihnen zusammen eine erfolgreiche Digital-Strategie und helfen in allen Bereichen der Umsetzung, vom Design bis zum Hosting und Software-Support. Einen Überblick zu allen unseren Leistungen gibt es hier.

Tauchen Sie ein in unsere Welt

Hier informieren wir Sie über spannende digitale Trends und erklären, wie Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen können. Außerdem geben wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit als Digital-Agentur. Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Live chats​ Chatbots Live-Chat livechat chatbot

Live-Chat vs. Chatbots – wie entscheide ich mich richtig?​

Live-Chat oder für Chatbots? Wir informieren Sie in diesem Artikel über alle Vor- und Nachteile beider Varianten und empfehlen Ihnen ein Power-Tool.
Weiterlesen

Wie Zoho ohne externes Investment die 1-Milliarde-Umsatzmarke knackte…und sich selbst treu bleiben konnte

In den 1990-er Jahren in einer kleinen Wohnung in der Vorstadt von Chennai in Südindien, erblickt eine einfache, aber doch revolutionäre Idee das Licht der ...
Weiterlesen

Voice Search – die Stimme, die langsam, aber sicher bei SEO den Ton angibt

Voice Search: Ein Tool, was Sie auf dem Zettel haben sollten Siri, Alexa, Cortana – die IT-Giganten auf dem Markt haben dem Internet eine Stimme ...
Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!

Planen Sie ein neues digitales Projekt und haben Fragen zu unseren Dienstleistungen? Füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns direkt an 00800 26323474
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.
Error: Embedded data could not be displayed.